Über uns

Im Westen der schönen Prignitz im Land Brandenburg zwischen Hamburg und Berlin an der Elbe gelegen, sind wir zu Hause.

Auf unserem Grundstück hatten wir bis 2010 einige Schafe als lebende Rasenmäher gehalten und wussten immer, dass dies nicht die Optimallösung ist.

Bereits seit dem Jahre 2000 sammelten wir alles Wissenswertes über Alpakas und nach dem ersten Kontakt mit diesen wunderbaren Tieren begann die Suche nach den für uns geeigneten. Im Oktober 2010 fanden wir drei Alpakas, in die wir uns sofort verliebten.

Ab diesen Zeitpunkt hieß es den Stall der Schafe umbauen, ein Vordach errichten, die Zäune verändern und geeignetes Heu und Stroh beschaffen. Auch mussten alle Formalitäten erledigt und ein passender Tierarzt gefunden werden. Dann konnten endlich unsere Alpakas auf unseren Hof einziehen.

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken. 

StallUmgebauter Schafstall.
SchleppdachUnterm Schleppdach.
Der neue StallDer neue Stall.


Unser Ziel ist es eine kleine Herde mit Tieren aufzubauen, die uns und unserer ganzen Familie möglichst jeden Tag Freude macht.

Außerdem möchte unsere Tochter Stephanie, die als Erzieherin in einem Kindergarten tätig ist, mit von uns selbst ausgebildeten Tieren, versuchen, diese in Ihre Arbeit mit einzubeziehen.

Kleines Volksfest in Breese anlässlich des Alpaka Scherens

Wir sind Mitglied des Alpakazuchtverbandes Deutschland. Alle unsere Tiere sind gechipt und DNA registriert.

Heute im Jahr 2016 sind wir soweit, das bei uns Kinderfeste, Geburtstage, Hofbesichtigungen, kleine Familienfeiern und Veranstaltungen für Menschen mit Handicaps sowie Tagespflegeeinrichtungen stattfinden.

Desweiteren gibt es auch die Möglichkeit einen gemütlichen Nachmittag bei einer Tasse Kaffee und Kuchen zu genießen. Bitte melden sie sich vorher an, damit wir alles Ihren Wünschen entsprechend vorbereiten können.

Bei Interesse tauschen wir gerne unsere Erfahrungen mit Ihnen aus oder geben Ihnen Tipps über den Anfang der uns noch gut in Erinnerung ist.

Auch Tiere aus unserer eigenen Zucht bieten wir immer wieder zum Kauf an. Ein mal im Jahr findet ein Einsteigerseminar zum Erlernen von Grundkenntnisse der Alpakahaltung und dem ersten Umgang mit den Tieren statt.

Unser Hofladen, der jeden Donnerstag von 16 - 18 Uhr geöffnet ist, bietet viele Produkte rund um das Alpaka.

Der Höhepunkt jeden Jahres ist unser Hoffest im September. Unsere Fohlen werden getauft und viele Leckerein warten auf sie.

Hoffest